Ministerriege der Ampelkoalition: Künftig regiert ein Gruselkabinett Deutschland

Eine Ampelkoalition für Deutschland ist neu, ebenso eine Drei-Parteien-Koalition. Da geht es neben Inhalten auch um Posten und Einfluss. Und auch innerparteilich wird um Ministerposten heftigst gestritten. Es geht wieder einmal um Proporz. Gerade bei den Grünen gab es intern einen erheblichen Streit. Aber seit Donnerstagabend steht das künftige Kabinett

Erdingers Absacker: Fesseln und zwangsimpfen!

+++ Der Präsident der österreichischen Ärztekammer, Thomas Skezeres, hat in der ORF-Pressestunde am 14. November die Alltagsmaske fallen lassen, wie „Wochenblick.at“ berichtet. Er hatte sich zur Impflicht geäußert. Der „Wochenblick“: „Man müsse abwägen, ‚wie man das erzwingt‘, erklärte er und sagte: ‚Ich meine, es ist dann schon eine Frage, ob

Nach KoalitionssondierungenAmpel-Runde plant Klimaministerium

SPD, Grüne und Liberale haben sich laut FDP-Chef Christian Lindner auf ein neues Klimaschutzministerium verständigt. Während die SPD wenig begeistert von Lindners öffentlichen Erläuterungen über die Pläne ist, kommt von den Grünen Unterstützung. Dieser Beitrag Nach Koalitionssondierungen Ampel-Runde plant Klimaministerium wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Erdingers Absacker: Von Karin Prien über Adam Smith zu Christian Lindner

+++ Frau Karin Prien, ihres Zeichens schleswig-holsteinische Bildungsministrierende, hat zugegeben, daß es öffentliche Frauen ohne eine Frauenquote einfach nicht schaffen. Was auch immer sie mit „schaffen“ gemeint haben könnte. So steht es jedenfalls in der „Welt“. „Die CDU brauche ein Team aus Frauen und Männern an der Spitze, die sich

Verhandlungen bereits am DonnerstagFDP und Grüne für Ampel-Gespräche mit SPD

Sowohl Grüne als auch FDP sprechen sich für Sondierungsgespräche mit der SPD über eine gemeinsame Regierungskoalition aus. Die Tür für die Union wollen sie jedoch noch nicht endgültig zuwerfen. Auch eine Jamaika-Koalition bleibe eine inhaltlich tragfähige Koalition. Dieser Beitrag Verhandlungen bereits am Donnerstag FDP und Grüne für Ampel-Gespräche mit SPD

„Schlußrunde“ in ARD und ZDFMehr vom Alten

Die letzte TV-Runde vor der Wahl bietet keine Überraschungen, obwohl Vertreter aller im Bundestag vertretenen Parteien auftreten. Die Kandidaten versagen in ihren Rollen, indem sie diese perfekt ausfüllen: Vergreisung einer ganzen Streit- und Politkultur. Dieser Beitrag „Schlußrunde“ in ARD und ZDF Mehr vom Alten wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Klima, Steuern und Merkels BilanzLetzte Bundestagsdebatte vor der Wahl: Schaulaufen der Spitzenkandidaten

In der letzten Bundestagsdebatte vor der Wahl arbeiten sich die Spitzenkandidaten der Parteien am Thema Klima- und Energiepolitik ab. Dabei hagelt es gegenseitige Attacken wegen angeblicher Doppelmoral, asozialer Politik und Festhalten an durchgeknallten Zielen. Dieser Beitrag Klima, Steuern und Merkels Bilanz Letzte Bundestagsdebatte vor der Wahl: Schaulaufen der Spitzenkandidaten wurde

Nach BundestagswahlParteivorsitzender Lindner: „Mit der FDP wird es keine Linksverschiebung geben“

Vor vier Jahren lehnte die FDP ein schwarz-gelb-grünes Regierungsbündnis ab. Unter einem Kanzler Armin Laschet (CDU) könne er sich dies jedoch vorstellen, sagt FDP-Chef Christian Lindner. Zu einer „Linksverschiebung“ werde es mit ihm aber nicht kommen. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">Nach Bundestagswahl</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Parteivorsitzender Lindner: „Mit der FDP wird es keine Linksverschiebung