Kritik am ewigen Netzwerker: Kurz, die Globalisten & die „schöne neue Welt“

Bundeskanzler Sebastian Kurz ist ein »Ziehkind« der Globalisten. Er will, ebenso wie die Machteliten, einen gravierenden Umbruch der Gesellschaft erreichen, der zu Lasten der normalen Bürger gehen wird. Dabei scheut er sich auch nicht an Treffen teilzunehmen, die in absoluter Geheimhaltung abgehalten werden. Die Kritik wird immer lauter. Ist der