Cannabis-LegalisierungLauterbach und der Drogenmythos

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht sich für die Legalisierung von Cannabis aus. Denn so werde verhindert, daß Dealer mit Heroin gestrecktes Marihuana verkaufen, argumentiert er. Komisch nur, daß solche Fälle Ermittlern und Suchtberatern gänzlich unbekannt sind. Dieser Beitrag Cannabis-Legalisierung Lauterbach und der Drogenmythos wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Wegen Ampel-SondierungenPolizeigewerkschaften warnen vor Cannabis-Legalisierung

Mit FDP, SPD und Grünen sondieren gleich drei Parteien über die Bildung einer Bundesregierung, die der Legalisierung von Cannabis aufgeschlossen gegenüberstehen. Die deutschen Polizeigewerkschaften warnen davor und weisen auf die Gefahren für den Jugendschutz und die Verkehrssicherheit hin. Dieser Beitrag Wegen Ampel-Sondierungen Polizeigewerkschaften warnen vor Cannabis-Legalisierung wurde veröffentlich auf JUNGE

Amazon: Versandriese will die Legalisierung von Marihuana

Plötzlich macht sich einer der größten Konzerne der Welt für die Legalisierung von Cannabis stark. Dafür gibt er vor, sich um seine Mitarbeiter zu sorgen. Doch hinter der skurrilen Lobby-Arbeit dürften wohl andere Überlegungen stecken … Offiziell befürchtet Amazon, dass die geltende Rechtslage mit verpflichtenden Drogentests vielen Bürgern, insbesondere Farbigen,

RauschgiftDrogenbeauftragte will Besitz von sechs Gramm Cannabis erlauben

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), spricht sich zum Eigenbedarf für eine legale Obergrenze von sechs Gramm Cannabis aus. Zugleich betonte sie, daß es mit der Union keine Cannabis-Legalisierung geben werde. Dieser Beitrag Rauschgift Drogenbeauftragte will Besitz von sechs Gramm Cannabis erlauben wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

„Hexenjagd zum Schutz der Pharmaindustrie“? Betreiberin von Hanfplantage angeklagt

Einen Prozesstermin hat Monika Stockenhuber, die vom Gericht angeklagte Betreiberin der Engelhartszeller Hanfplantage, noch nicht. Doch das Ergebnis dieser Verhandlung, so vermutet sie, könnte wegweisend sein. Wird es ein Urteil für die Bürger und die alten Heilmethoden oder gewinnt die Pharmaindustrie? Wie eine Rauschgifthändlerin sieht die 50-jährige Monika Stockenhuber eigentlich

Tschetschenen, Schlagring, Drogen: Prozess in St. Pölten

Gestern musste sich ein erst 19-Jähriger aus dem Bezirk Horn am Landesgericht St. Pölten für mehrere, schwere Delikte verantworten: unerlaubter Umgang mit Suchtmitteln, Verkauf von Drogen. Er soll einem Traisener Dealer in Lilienfeld ein Kilo Cannabis gestohlen haben. Auf die Frage des Richters hin, wie es zu dem Raub gekommen

Oberösterreich: Drogenbande ausgehoben, Schusswaffe sichergestellt

Mehrere Monate lang ermittelten Beamte des Landes- und Bundeskriminalamtes, bis in einem großen Schlag mit mehreren Hausdurchsuchungen der Zugriff erfolgte. Die Polizei beschlagnahmte mehrere Kilo Suchtmittel, eine Schusswaffe und zahlreiche Mobiltelefone. Die meisten Bandenmitglieder haben eine ausländische Staatsbürgerschaft. Das Landeskriminalamt Oberösterreich und das Bundeskriminalamt konnten in einem mehrmonatigen Ermittlungsverfahren mit