Gedenkveranstaltung zum 9. NovemberEine Bühne für die Grüne

Bei der Gedenkveranstaltung zum 9. November im Schloß Bellevue soll die jüngste Bundestagsabgeordnete, Emilia Fester, die Rede Philipp Scheidemanns vom 9. November 1918 vortragen. Sie hält zusätzlich eine eigene Rede. Weshalb eine 23jährige Grüne sich bei einer Gedenkveranstaltung parteipolitisch äußern darf, läßt das Bundespräsidialamt offen. Dieser Beitrag Gedenkveranstaltung zum 9.

Erdingers Absacker: Wird Akif Pirincci neuer Bundespräsident?

+++ Der Bestsellerautor Akif Pirincci wurde am 21. Oktober 2021 vom Bonner Landgericht unter dem vorsitzenden Richter Schwill zu 4 Monaten Haft auf 3 Jahre Bewährung verurteilt. Er muß sich in dieser Zeit sogar bei einem Bewährungshelfer melden, schreibt Pirincci. Sein Vergehen: Vor knapp zwei Jahre hatte er bei Facebook

Van der Bellens Griff in die Trickkiste: Wenn Spalter zur Einigkeit aufrufen

Nachdem ich gestern einen Kommentar zu der Rede von Herrn Van der Bellen an die österreichischen Bürger gelesen hatte, wurde ich so wütend, dass ich mich gezwungen sah, die folgenden Worte zu schreiben. Zuerst möchte ich sagen, dass ich ein Amerikaner bin, der in Österreich lebt. Aber deshalb einige Dinge

Kurz sieht sich selbst weiterhin handlungsfähig!

Am heutigen Abend ging es Schlag auf Schlag. Zuerst meldete sich Bundespräsident Van der Bellen in einer Rede zur Nation zur „Regierungskrise“ zu Wort. Wochenblick berichtete über die Vorwürfe gegen den Bundeskanzler. Van der Bellen selbst stellte fest, dass die Handlungsfähigkeit des Bundeskanzlers in Frage gestellt sei. Danach meldete sich

Die Furcht vor der Wahlschlappe: Nun greift der „Notfallplan Göring…“

Die Verzweiflung greift in der Schlacht um den Berliner Bundestag um sich. Im Ringen um die politische Vorherrschaft im Deutschland, bedient sich die Union eines (un)heimlichen Plans. Ein Pakt mit der Grünen Katrin Göring-Eckardt soll es nach der Ära Merkel richten, um sich doch noch an den Hebeln der Macht

60 Jahre Anwerbeabkommen„Haben das Gesicht unsers Landes verändert“: Steinmeier dankt Gastarbeitern

Deutschland sei Dank der Gastarbeiter heute gesellschaftlich offener, vielfältiger, wirtschaftlich stärker und wohlhabender, findet Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Sie hätten nicht nur das Gesicht des Landes verändert, sondern auch die deutsche Gesellschaft in ihrem Innersten. Dieser Beitrag 60 Jahre Anwerbeabkommen „Haben das Gesicht unsers Landes verändert“: Steinmeier dankt Gastarbeitern wurde veröffentlich

Grüner & Logenbruder? – Ist Alexander Van der Bellen ein Freimaurer

Schon lange Jahre schwelt die Diskussion um Alexander Von der Bellens „mutmaßliche“ Mitgliedschaft bei den Freimaurern. Doch was daran sind Fake-News und was Fakten? Von Guido Grandt Werbung Bereits im September 2008 gestand der Bundessprecher und Klubobmann der GRÜNEN ein, Mitte der 1970er Jahre in die „damals einzige Innsbrucker Loge

Bello-Express: SUV-Konvoi eskortiert Präsident nach Klima-Rede ins Lokal

Die Grünen haben das Klima-Thema für sich gepachtet. Dieses nutzen sie als Totschlag-Argument, um ihre Agenda durchzudrücken. Von Unwetter über Migration: Für sie ist der „menschengemachte Klimawandel“ immer die Mutter aller Probleme, der Dreh- und Angelpunkt ihrer Argumente. Ein besonderes Feindbild ist dabei der „motorisierte Individualverkehr“ – sprich das Privat-Auto

„Riesiger Transformationsprozeß“Steinmeier will bei zweiter Amtszeit Fokus auf Klimawandel legen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will sich zur Wiederwahl stellen, auch wenn es einen Gegenkandidaten gibt. Als mögliche Leitidee für die zweite Amtszeit nennt er den Klimawandel. Dieser Beitrag <h3 class="subheadline">„Riesiger Transformationsprozeß“</h3><h2 class="ee-post__title__heading">Steinmeier will bei zweiter Amtszeit Fokus auf Klimawandel legen</h2> wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

„Mittendrin statt nur dabei“ – Was wusste Van der Bellen vom Ibiza-Video?

„So sind wir nicht.“, ließ uns Bundespräsident Alexander Van der Bellen in den Tagen nach der folgenschweren Ibiza-Video-Veröffentlichung wissen. Und gab sich dabei überrascht. Wie die FPÖ nun enthüllte, wusste Van der Bellen offenbar schon länger von den Vorgängen auf Ibiza. Ein geleaktes Kalenderblatt des Präsidenten soll dies nun beweisen.