Brief von mutigem ÖVP Bürgermeister klar gegen Parteilinie

Einem der wenigen „Helden“ aus den Reihen der ÖVP –Diktatoren wollen wir heute den gebührenden Respekt zollen. In der Riege der auch innerparteilich absolut autoritär geführten pechschwarzen Despoten, schwenkt nun ein mutiger ÖVP Bürgermeister aus der knapp 2.000 Einwohner –Gemeinde Eidenberg  in Oberösterreich, aus. Adi Hinterhölzl geht per Brief, mit

Blackout-Vorsorge: Sichere Insel-Lösungen statt Planwirtschaft

Zur Stabilität des Netzes muss die Energie, die gerade von den Konsumenten bezogen wird, auch im SELBEN Augenblick produziert und in das Netz geliefert werden. Dies stellt immer größere Herausforderungen an die Machbarkeit der Netzstabilität. Der NÖ Energy Globe Award Sieger 2021, Dr. Martin J.F. Steiner sprach mit Wochenblick über

Berlin-PankowPolitiker der Linkspartei mit AfD-Stimmen zum Bürgermeister gewählt

Nachdem im Berliner Stadtteil Pankow ein neuer Bürgermeister gewählt wurde, gibt die AfD bekannt, ebenfalls für den Kommunalpolitiker der Linkspartei gestimmt zu haben. Dieser weist die Aussagen empört zurück. Die AfD könne ihn gar nicht gewählt haben, weil sie eine rechte Partei sei. Dieser Beitrag Berlin-Pankow Politiker der Linkspartei mit

Niederösterreich: Kein Kindergarten-Praktikum für ungeimpfte Schüler

Die Impfbereitschaft ist ins Stocken geraten. Unermüdlich wird der Impfdruck erhöht. Nun sind ganz massiv die Jugendlichen an der Reihe. Wie Wochenblick erfuhr, dürfen ungeimpfte Schüler der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEp) in Amstetten kein Praktikum in einigen niederösterreichischen Kindergärten absolvieren. Impfpflicht für niederösterreichische jugendliche Praktikanten in Kindergärten Keine Impfung – kein

Spitz auf Knopf steht es nun in 76 oberösterreichischen Gemeinden

362 der 438 Bürgermeister in OÖ stehen bereits fest. Um 76 Posten wird am 10. Oktober in der Stichwahl gekämpft. Auch sonst gab es einige Überraschungen. Während OÖs jüngster Bürgermeister das Amt räumen muss, sitzen andere fest im Sattel. An der Farbe der oberösterreichischen Landkarte hat sich nicht viel geändert.

Schulen, Wohnbau & Sozialleistungen: Darum sind die Wahlen wichtig

Meist liegt, wenn es um Politik geht, der Fokus auf der Bundesregierung und dem Nationalrat. Weniger Beachtung findet hingegen die Politik in den Bundesländern und Gemeinden. Dort scheint es eher ruhiger zuzugehen als auf der Bundesebene, wo die „große“ internationale Politik ihre Bühne hat. Dabei wird jedoch sehr oft unterschätzt,

Rotes Fähnchen im Wind: Corona-Regeln und der Wahlkampf

Die Diskussion um die 3G- oder 1G-Regel wird mit aller Heftigkeit geführt. In Oberösterreich kommt es dabei auch zu allerhand Widersprüchen – logisch, es sind Wahlen und niemand möchte mit zu harten Forderungen Wähler verschrecken. Viele Österreicher sind durch die anhaltenden Corona-Maßnahmen, die dauernden Verschärfungen und Drohungen der Regierung schon

Böse Überraschung: Corona-naiver ÖVP-Bürgermeister trotz Impfung positiv

Fabian Grüneis ist Oberösterreichs jüngster Bürgermeister (ÖVP). Jetzt erlebte der Ortschef von Waizenkirchen eine böse Überraschung: Trotz zweifacher Corona-Impfung ist er Corona-positiv. Und das ausgerechnet an seinem 25. Geburtstag! Trotzdem will Grüneis der Impfung nicht abschwören, er glaubt immer noch an ihre Wirkung. Dass er – glücklicherweise – wohlauf ist,

Verfolgt, verprügelt, beraubt: Sicherheitsstadtrat fordert mehr Integration

Gerade in den letzten Tagen ist es in Linz wieder vermehrt zu gewalttätigen Übergriffen durch Migranten gekommen. Die grassierende Gewalt in der Landeshauptstadt beschäftigt Sicherheitsstadtrat Michael Raml. Als Freiheitlicher verfolgt er das in Oberösterreich bewährte Konzept der Koppelung der Sozialleistungen an den Integrationsfortschritt. Doch SPÖ und Grüne legen sich quer. Raml

Deutschland: Boris Palmers Massentest-Diktatur und Maskenpflicht in Tübingen

Tübingens grüner Bürgermeister Boris Palmer ging schon immer gern eigene Wege und legte sich auch mit seiner eigenen Partei an. Mit seinem Tübinger Modell schickte er jetzt tausende Menschen grundlos in Quarantäne. Ohne einen negativen Corona-Schnelltest darf keine Schule und kein Geschäft betreten werden. Das Experiment, das sich nach den