„Rechtsextremismus-Experten“ üben sich in Extremismus

Angehöriger der linken Szene in Berlin rüsten auf und basteln Bomben. Zwei Politologen wurden nun nach einer Explosion von der Polizei verhaftet. Brisant: Ein Verdächtiger verdiente seinen Lebensunterhalt in staatlich geförderten „Kampf gegen Rechts“-Vereinen. In Berlin frönten zwei Politologen einem eher seltenen Hobby – dem Bombenbau. Doch nun sind sie

Berlin: Polizei sucht Hanfplantage und findet Sprengstofflabor

Am Mittwoch Abend rückte die Berliner Polizei aus, um eine Wohnung zu durchsuchen, in der eine Hanfplantage vermutet wurde. Dann rückten die Kollegen in schweren Sprengstoff-Schutzanzügen aus. Neben einem Drogenlabor wurden „große Mengen“ explosiver Stoffe gefunden.  In Berlin-Friedrichshain gingen Polizisten dem Verdacht nach, dass sich in einer Wohnung eine illegale