Islamist grinste bei Einreise: Schlächter von Nizza kam illegal über Italien

Ausgerechnet rund um jenen Zeitpunkt, an dem die italienische Mitte-Links-Regierung sich entschied, die strengen Einwanderungsgesetze des patriotischen Ex-Innenministers Matteo Salvini entscheidend aufzuweichen, kam der tatverdächtige Tunesier über Italien nach Europa. Nur wenige Wochen später verübte er seinen tödlichen Anschlag in Nizza.  Wenn es noch ein Indiz brauchte, dass offene Grenzen