Schärdinger Schneiderin kreierte für das neue Trachtenpfoad den Schnitt

Oberösterreichs „fünftes Viertel“, das Salzkammergut, ist reich an regionaltypischen Bekleidungsstücken: Zum Ischler-Hut und Goiserer-Schuh gesellt sich nun auch das frisch kreierte Salzkammergut-Hemd. Am 18. September wird es im „Hand.Werk.Haus“ in Bad Goisern offiziell präsentiert. Ein Lokalaugenschein mit Kurt Guggenbichler Werbung Ein kleinerer Kreis bekam das Salzkammergut-Hemd dort schon im Juli