Drei Jahre Haft: Beamtin vergab illegale Visa an „Flüchtlinge“

Eine deutsche Beamtin wurde zu einer Haftstrafe verurteilt. Mit gefälschten Papieren hatte sie Syrern und Irakern zum Aufenthalt verholfen. Die 45-jährige Beamtin musste sich vor Gericht verantworten, weil sie illegal Visa und Aufenthaltserlaubnisse an Angehörige aus Drittstaaten ausgestellt hatte. Vornehmlich profitierten Iraker und Syrer von den Machenschaften der Beamtin, die