COVID-Impfung: 2,4 Millionen Meldungen mindestens 51.226 bestätigte SCHWERE Nebenwirkungen durch COVID-Impfstoffe

Eine weitere Woche ist hinzugekommen. Wieder eine bemerkenswert unproblematische Woche, in der abermals niemand derjenigen, die COVID-19 Impfungen so preisen, auch nur ein Sterbeswörtchen über die vielen Menschen verloren hat, die durch die Impfung erkranken, schwer erkranken, wenn sie nicht sterben. Um heutzutage als Polit-Darsteller mimen zu können, muss man

“COVID-19 Impfungen haben keine Langzeitfolgen”: Markus Söder revolutioniert die Wirklichkeit oder lügt schlicht

Apodiktische Aussagen sind zumeist ein untrügliches Zeichen dafür, dass man es mit einem Minderintelligenten zu tun hat. Intelligente Menschen stellen bei allem, was sie sagen, in Rechnung, dass es ein Residuum des Unbekannten gibt, einen Bereich, der z.B. deshalb, weil man Aussagen heute macht, dieser Bereich aber in der Zukunft