„Anschlag hätte verhindert werden müssen“: FPÖ erstattet Anzeige wegen Amtsmissbrauchs

Aufgrund des massiven Behördenversagens im Vorfeld des islamistischen Terroranschlags in Wien erstattet die FPÖ nun Anzeige gegen unbekannte Täter im Bereich der Behörden wegen des Verdachts auf Amtsmissbrauch. Der Attentäter hatte schon im Juli versucht, in der Slowakei Munition für seine Kalaschnikow zu kaufen, woraufhin die slowakische Polizei die österreichischen

Deutschland: Hamm verbietet als erste Stadt private Feiern

Im deutschen Hamm (Nordrhein-Westfalen) verbieten die Behörden jetzt wegen des Corona-Virus Familienfeiern. Corona macht vieles möglich. Auch in Österreich werden durch die Regierung die Grundrechte zunehmend eingeschränkt. Mittels Verordnungen soll so etwa das Betreten öffentlicher Orte untersagt oder Ausgangsbeschränkungen verhängt werden, ähnlich wie dies schon in Australien geschieht. Auch bei