Anwälte: Druck auf Abgeordnete soll NEIN zum Impfzwang im Nationalrat bringen

Die Rechtsanwälte Florian Höllwarth und Alexander Scheer setzen das Corona-Regime juristisch schon seit Langem gehörig unter Druck. So präsentierten sie kürzlich nicht nur ihre Vorgehensweise gegen die verfassungswidrigen Corona-Maßnahmen. Sie klagten bereits gegen die Verkürzung der Gültigkeit der PCR-Tests, weil es dafür keine wissenschaftliche Grundlage gab. Zudem gingen sie gegen

Mutanwälte: Die Geimpften sind Versuchskaninchen

Eine Pandemiezulassung könne nie unter dem Deckmantel der Vollzulassung zum Einsatz kommen. Frau Mag. Steindl und ihre Kollegen, die Rechtsanwälte für Grundrechte in Österreich, sind sich sicher, es sei unbedingt nötig, die Bevölkerung darüber aufzuklären, dass alle Geimpften faktisch als Studienteilnehmer zählen. Die EMA (europäische Arzneimittelbehörde) spricht von einer „Real

Experte belegt: Gesundheitssystem nicht bedroht. Die Justiz erwacht!

Corona 2021: Das Misstrauen gegenüber den Regierenden und der Protest gegen die Maßnahmen nehmen immer mehr zu. Die Zahl jener, welche offen von politischer Willkür sprechen, steigt. Schritt für Schritt wird von immer mehr Experten das Narrativ von der tödlichsten Pandemie aller Zeiten widerlegt. Auch die Justiz erwacht zusehends aus

Barbarischer Anschlag: Anwälte kritisieren Covid-Gesetzesnovellen scharf

Die Rechtsanwälte für Grundrechte, auch bekannt als Anwälte für Aufklärung, setzen sich seit Monaten gegen die Aushöhlung des Rechtsstaates und die schweren Grundrechtseingriffe im Zuge der angeblichen Corona-Pandemie ein. Die aktuell vorgeschlagenen Gesetzesnovellen, deren Begutachtungsfrist skandalöser Weise nur bis morgen, 3. Jänner, läuft, ist Anlass für eine scharfe Stellungnahme die

So verarschen ausländische Automatencafés den österreichischen Staat

Anrainer wollen bei der Amtshandlung mitgehört haben, wie Beamten den Betreibern erklärten, dass die Gesetze in Österreich auch für sie gelten. Das dürfte den mutmaßlichen Albanern aber relativ egal gewesen sein. Zwei Tage nach der amtlichen Beschlagnahmung der illegalen Spielautomaten wurden die neuen angeliefert. Dieses Spiel soll an diesem Standort