Auch Steyr reicht’s – 5000 Menschen stehen auf!

Menschen, die einmal für ihre Rechte aufgestanden sind, setzen sich nicht mehr! Sie marschieren für ihre Freiheit, gegen den Zwang und die Spaltung der Gesellschaft und gegen dieses maßlose Unrechtsregime der Regierung. Die mutigen Bürger sind nicht mehr zu stoppen, es werden täglich mehr. In ganz Österreich sind die Menschen

Willkommen im Corona-Knast: Ausreisekontrollen nun auch in Freistadt

Jetzt gewinnen die Regierungsmaßnahmen allmählich eine neue Dynamik. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein neuer Bezirk in Österreich von Ausreisekontrollen betroffen ist. Zum wiederholten Male musste bereits Braunau in den Corona-Knast. Nun trifft es einen weiteren Bezirk in Oberösterreich. Seit Mitternacht wird auch in Freistadt kontrolliert. Seit Mitternacht

Niederösterreich: Kein Kindergarten-Praktikum für ungeimpfte Schüler

Die Impfbereitschaft ist ins Stocken geraten. Unermüdlich wird der Impfdruck erhöht. Nun sind ganz massiv die Jugendlichen an der Reihe. Wie Wochenblick erfuhr, dürfen ungeimpfte Schüler der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEp) in Amstetten kein Praktikum in einigen niederösterreichischen Kindergärten absolvieren. Impfpflicht für niederösterreichische jugendliche Praktikanten in Kindergärten Keine Impfung – kein

6. Jänner: Tausende Menschen auf Österreichs Straßen

Geht es nach Innenminister Karl Nehammer, soll es künftig keine Demonstrationen gegen die türkis-grünen Corona-Maßnahmen mehr geben. Doch tausende Österreicher ließen sich auch am Dreikönigstag nicht aufhalten und protestierten im Zuge friedlicher Spaziergänge für „Friede, Freiheit, keine Diktatur“.  In Braunau, Ried im Innkreis, Linz, Weiz (Stmk), Liezen (Stmk), Judenburg (Stmk),

„Friede, Freiheit, keine Diktatur“ – heute demonstriert halb Österreich

Auch wenn die Bundesregierung, speziell der Innenminister alle Demonstranten gegen totalitäre Corona-Maßnahmen als Rechtsradikale denunziert und beschimpft geht heute wieder das halbe Land auf die Straße. Uns sind bereits Demonstrationen in elf Städten bekannt. Die Bürger stehen unter dem Ruf „Friede, Freiheit, keine Diktatur“ auf, um der Regierung die Stirn

52 Kinder missbraucht: Staatsbürger (27) und Türke (22) festgenommen

Es sind schier entsetzliche Taten, die die Kriminalpolizei in Niederösterreich jetzt aufklären konnte. Über das Internet bahnte ein 27-Jähriger über 50 Kontakte zu Minderjährigen an. Dann missbrauchte er sie sexuell schwer. Auch an einem Behinderten verging er sich gemeinsam mit einem 22-jährigen Türken. Die mutmaßlichen Täter befinden sich jetzt in

Tschetschenen, Schlagring, Drogen: Prozess in St. Pölten

Gestern musste sich ein erst 19-Jähriger aus dem Bezirk Horn am Landesgericht St. Pölten für mehrere, schwere Delikte verantworten: unerlaubter Umgang mit Suchtmitteln, Verkauf von Drogen. Er soll einem Traisener Dealer in Lilienfeld ein Kilo Cannabis gestohlen haben. Auf die Frage des Richters hin, wie es zu dem Raub gekommen