Während ihm Österreicher egal sind: Kanzler Schallenberg trifft Soros-Sohn

Wie der Vater, so der Sohn: Seit jeher reisen die Soros gerne nach Österreich und schütteln hier Hände mit SPÖ wie ÖVP-Politikern. Je nachdem, wer gerade das Sagen hat. Mittlerweile leitet Soros‘ Sohn Alexander zunehmend die Geschicke der „Open Society Foundations“-Stiftung. Er traf heute sowohl Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP)

Soros-Sohn kritisiert in Kommentar Lügen über seinen Vater

In einem widersprüchlichen Kommentar beklagt der Sohn von US-Investor George Soros, Alexander, die falschen und massiven Online-Unterstellungen, sein Vater habe etwas mit den Black Lives Matter (BLM) Ausschreitungen zu tun. Das sei einerseits antisemitisch und gegenüber Schwarzen und Braunen rassistisch, weil man ihnen nicht zutraue, selbst so eine Bewegung auf