Ampel-PläneHandbuch der Familienzerstörung

„Schafft die Familie endlich ab“ – so oder ähnlich muß das Motto gelautet haben, unter dem sich die Ampel-Koalitionäre an die familienpolitischen Weichenstellungen der nächsten vier Jahre gemacht haben. Wovon das links-intellektuelle Feuilleton bislang nur träumen konnte, wird nun Realität. Ein Kommentar. Dieser Beitrag Ampel-Pläne Handbuch der Familienzerstörung wurde veröffentlich

Polen: Vor einem Jahr hat das Verfassungsgericht die eugenische Prämisse aufgehoben – Zeit für den nächsten Schritt

Von Roman Motoła   Vor einem Jahr verkündete das polnische Verfassungsgericht nach monatelangen Beratungen ein Urteil, das das Leben vieler gezeugter Kinder rettete. Die Richter, die es unterzeichnet haben, haben ein glorreiches Kapitel im Kampf für einen wahrhaft humanen, zivilisierten Staat hinterlassen. Damit schafften sie die so genannte eugenische Prämisse

Berlin: „Marsch für das Leben“

Bei Rot-Rot-Grün droht die Abtreibung bis zum Zeitpunkt der Geburt Am Samstag, 18.9. fand in Berlin der »Marsch für das Leben« statt, einer Stadt, in der inzwischen jedes vierte Kind abgetrieben wird. Die »Christdemokraten« haben das Recht auf Leben komplett aus ihrem Wahlprogramm gestrichen, rot-rot-grün fordert das Recht auf Abtreibung

Abtreibungen„Marsch für das Leben“: Tausende demonstrieren für Lebensschutz

Auch in diesem Jahr haben mehrere tausend Menschen am „Marsch für das Leben“ teilgenommen und für den Schutz des ungeborenen Lebens demonstriert. Die Polizei mußte die Kundgebung vor linksradikalen Störern schützen. Dieser Beitrag Abtreibungen „Marsch für das Leben“: Tausende demonstrieren für Lebensschutz wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Demokraten empörtBiden greift texanisches Abtreibungsgesetz an

Das neue Abtreibungsrecht in Texas sorgt bei den Demokraten für heftige Empörung. Nachdem sich der oberste Gerichtshof für unzuständig erklärt hat, beginnt die politische Auseinandersetzung um das Gesetzeswerk. US-Präsident Joe Biden will Texas dazu zwingen, es zurückzunehmen. Dieser Beitrag Demokraten empört Biden greift texanisches Abtreibungsgesetz an wurde veröffentlich auf JUNGE

Neueste Infos zum Corona-Wahn – Aktualisierung täglich – Israelis wollen nicht länger „Laborratten“ sein

Wie unsere Leser wissen, bringen wir seit Beginn der sogenannten „Pandemie“ vor mehr als einem Jahr laufend Artikel und Studien zum Thema „Corona“. Nachdem sich die Berichte über Widersprüche und Irrwitzigkeiten rund um das Virus in letzter Zeit geradezu häufen, wollen wir ab jetzt (Juni 2021) Meldungen aus den Medien

Neueste Infos zum Corona-Wahn – Aktualisierung täglich – Über 10.000 „Impfdurchbrüche“: RKI fordert Tests für Geimpfte Bund und Länder erhöhen Druck auf Ungeimpfte

Wie unsere Leser wissen, bringen wir seit Beginn der sogenannten „Pandemie“ vor mehr als einem Jahr laufend Artikel und Studien zum Thema „Corona“. Nachdem sich die Berichte über Widersprüche und Irrwitzigkeiten rund um das Virus in letzter Zeit geradezu häufen, wollen wir ab jetzt (Juni 2021) Meldungen aus den Medien

Neueste Infos zum Corona-Wahn – Aktualisierung täglich – New York: Nur Geimpfte dürfen in Restaurants, Museen oder Theater

Wie unsere Leser wissen, bringen wir seit Beginn der sogenannten „Pandemie“ vor mehr als einem Jahr laufend Artikel und Studien zum Thema „Corona“. Nachdem sich die Berichte über Widersprüche und Irrwitzigkeiten rund um das Virus in letzter Zeit geradezu häufen, wollen wir ab jetzt (Juni 2021) Meldungen aus den Medien

Neueste Infos zum Corona-Wahn – Aktualisierung täglich – New York: Nur Geimpfte dürfen in Restaurants, Museen oder Theater

Wie unsere Leser wissen, bringen wir seit Beginn der sogenannten „Pandemie“ vor mehr als einem Jahr laufend Artikel und Studien zum Thema „Corona“. Nachdem sich die Berichte über Widersprüche und Irrwitzigkeiten rund um das Virus in letzter Zeit geradezu häufen, wollen wir ab jetzt (Juni 2021) Meldungen aus den Medien

Neueste Infos zum Corona-Wahn – Aktualisierung täglich – Spiegel gibt zu: Viruslast von Geimpften gleich hoch wie bei Ungeipften

Wie unsere Leser wissen, bringen wir seit Beginn der sogenannten „Pandemie“ vor mehr als einem Jahr laufend Artikel und Studien zum Thema „Corona“. Nachdem sich die Berichte über Widersprüche und Irrwitzigkeiten rund um das Virus in letzter Zeit geradezu häufen, wollen wir ab jetzt (Juni 2021) Meldungen aus den Medien