Zurück zur alten Normalität: Was ich mir 2021 erwarte

Ach, wie herrlich! Corona ist besiegt, der Babyelefant ist tot! Die Menschen sitzen wieder dichtgedrängt in Wirtshäusern und Cafés, lachen und scherzen. Ein Kommentar von Kurt Guggenbichler Werbung Nur Enge schafft Atmosphäre. Die Ellenbogengesellschaft ist endgültig out. Man begrüßt einander wieder mit Wangenküss­chen und klassischem Händedruck. Aus den Gesichtern der

Es gibt kein Zurück: Das alles droht uns nächstes Jahr!

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. 2020 hinterlässt einen bitteren Nachgeschmack. Am 31. Dezember, kurz vor Mitternacht, werden unzählige Menschen die Augen schließen und sich ganz fest wünschen: 2021 wird besser. Denn „schlimmer kann es nicht mehr werden“, habe ich bereits mehrmals von Freunden gehört.  Ein Kommentar von

Corona-Diktatur: Wie lange sieht der Präsident noch zu?

Als im Jahr 2019 eine vom Präsidenten angelobte Übergangsregierung die Geschicke der Republik Österreich übernahm, wurde die Verfassung als „Landkarte zur Lösung“ mit „Eleganz und Schönheit“ gewürdigt. Seit die türkis-grüne Bundesregierung wütet und im Prinzip schaltet und waltet wie es ihr gefällt, ist von Bundespräsident Van der Bellen nichts mehr